APC Privacy Policy & AGB

 

Disclaimer

Allgemeine Informationen

„Alle angegebenen Preise sind Endpreise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Liefer-/Versandkosten.“

Haftung für Inhalt

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Auf zwei Ausnahmen dieser Regel weisen wir im folgenden hin:

Datenaustausch mit Google

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers unserer Webseiten gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseiten (einschließlich der IP-Adresse des Besuchers) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Besuchers mit anderen Daten, die Google erhoben hat, in Verbindung bringen. Besucher unserer Webseite können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website erklären sich unsere Besucher mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenaustausch mit Facebook

Eine zweite Ausnahme stellt der Datenaustausch mit Facebook durch die Einbindung des „Like“-Buttons auf unseren Webseiten dar. Dieser Datenaustausch mit Facebook findet sowohl beim Anklicken des „Like“-Buttons als auch bereits mit dem Aufrufen derjenigen unserer Webseiten statt, auf denen der „Like“-Button eingebunden ist.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen [ Http://Tools.Google.Com/Dlpage/Gaoptout ] werden.

Auf unseren Seiten verwenden wir Bilder von

http://www.123rf.com

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen

impressum
(nachfolgend )

und dem Kunden,

gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden sind nur zulässig, wenn „APC Superior Group Ltd.“ schriftlich zustimmt. „APC Superior Group Ltd.“ behält sich vor, Änderungen der AGB jederzeit und unangekündigt durchzuführen.

Ein Bestellvorgang ist nur durch Setzen des Häkchens in der Checkbox „AGB gelesen“ möglich. Hierdurch bestätigt der Kunde zugleich, die AGB zur Kenntnis genommen und diese akzeptiert zu haben.

§ 2 Vertragsabschluss

„APC Superior Group Ltd.“ bietet Waren und Dienstleistungen zum Bestellen an. Bei den Workshops handelt es sich um Dienstleistungen. Eine Bestellung ist nur über die von „APC Superior Group Ltd.“ zur Verfügung gestellten EDV-Bestellformulare und über Email möglich.

Die Bestellung des Kunden ist verbindlich, allerdings kommt ein Vertragsschluss erst mit der Buchungsbestätigung durch „APC Superior Group Ltd.“ zustande.„APC Superior Group Ltd.“ ist bei Workshops erst zur Leistung verpflichtet, sobald die vollständige Kursgebühr auf deren Konto eingegangen ist.

Sollte bis drei Tage vor Workshopbeginn kein Zahlungseingang auf dem Konto von „APC Superior Group Ltd.“ vorliegen, muss der Kunde eine glaubhafte Überweisungsbestätigung vorlegen und kann ansonsten vom Workshop ausgeschlossen werden, ohne dass seine Zahlungspflicht entfällt.

Bei Waren kommt ein Vertrag erst durch eine Versandbestätigung von „APC Superior Group Ltd.“ zustande. Eine Bestellbestätigung soll den Kunden lediglich über den Eingang der Bestellung informieren. Die Leistungsinhalte des jeweiligen Produktes ergeben sich aus den Buchungs- und Bestellungsdetails sowie den zugehörigen Preislisten auf advanced-personality-coaching.de und shop.advanced-personality-coaching.de

Kleinere Produktänderungen, soweit diese den Verwendungszweck nicht oder nur geringfügig beeinflussen, sind „APC Superior Group Ltd.“ vorbehalten. Sollte „APC Superior Group Ltd.“ nicht in der Lage sein, ein bestelltes Produkt zu liefern oder eine Leistung zu erbringen, oder ist dies nur mit erhöhtem Kostenaufwand möglich, dann sind sowohl „APC Superior Group Ltd.“ als auch der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. „APC Superior Group Ltd.“ informiert den Kunden schnellstmöglich über diesen Umstand.

Der Kunde bestätigt mit seiner Anmeldung zu einem Workshop, dass er mindestens ein Alter von 18 Jahre erreicht hat. Minderjährige benötigen zur Teilnahme eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

§ 3 Workshops, Coachings, Mentoring und Trainings

Bei den Workshops, Coachings und Trainings handelt es sich um Kurse, in denen insbesondere kommunikative Fähigkeiten vermittelt werden. Teilweise handelt es sich um sogenannte In-Field-Trainings, bei denen die Teilnehmer ihre Fähigkeiten im realen sozialem Umfeld trainieren. Ein Erfolg wird hierbei nicht geschuldet.

Die Inhalte liegen im Ermessen und Verantwortungsbereich der Trainer. Hierbei können die Inhalte von der jeweiligen Produktbeschreibung abweichen. Die Inhalte, der Kursablauf und der Veranstaltungsort können jederzeit gewechselt werden, soweit der jeweilige Trainer dies für erforderlich oder sinnvoll hält, um den Workshop durchzuführen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Trainer besteht nicht. Coachinggebühren und Trainerhonorare können bei Ratenzahlungen nicht erstattet werden.

Bei Einzelcoachings oder Langzeitcoachings ist eine Erstattung nach Beginn des Coachings grundsätzlich ausgeschlossen. Bricht der Klient das Coaching vorzeitig ab, ist eine Rückzahlung bzw. Erstattung der offenen Stunden nicht möglich. Die noch offene Coachingzeit bleibt dem Klienten jedoch erhalten und kann zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden. Auch hier hat der Klient keinen Anspruch auf einen bestimmten Trainer.

Der Trainer ist berechtigt, einen Workshop-Teilnehmer auszuschließen, wenn er durch das Verhalten dieses Teilnehmers den ungestörten Kursablauf gefährdet sieht. Eine Erstattungsanspruch für die Workshopgebühr ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigt an den Workshops sind ausschließlich Kunden, die weder unter psychischen noch unter physischen Krankheiten leiden, die zur Folge haben, dass andere Teilnehmer des Workshops, deren Gesundheit oder der Erfolg des Kurses gefährdet werden. Mit der Buchung des Workshops oder Coachings bestätigt der Klient diese Eigenschaften.

§ 4 Haftung

„APC Superior Group Ltd.“ haftet lediglich wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. „APC Superior Group Ltd.“ haftet nicht für den Gebrauch seiner Produkte. Die Verwendung der Produkte durch den Kunden erfolgt auf eigene Gefahr. Ebenfalls findet keine Haftung für Vorschäden statt. Die Verwendung der unter advanced-personality-coaching.de und shop.advanced-personality-coaching.de zur Verfügung gestellten Materialien erfolgt auf eigene Gefahr.

Eine Haftung oder Gewähr für die Inhalte fremder Links wird ausgeschlossen. Fremde Inhalte sind keine Meinung von „APC Superior Group Ltd.“. Insbesondere die sogenannten In-Field-Trainings, bei denen Workshopteilnehmer ihre Fähigkeiten im realen, sozialem Umfeld trainieren, besteht ein erhöhtes Risiko. Daher kann hier die Teilnahme nur auf eigene Verantwortung des Kunden geschehen.

Schäden, die durch den Kunden hervorgerufen worden sind, sind von diesem innerhalb von zwei Wochen nach Zahlungsaufforderung durch Überweisung an „APC Superior Group Ltd.“ auszugleichen

§ 5 Widerrufsbelehrung

Kunden die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, steht ein Widerrufsrecht zu. Der Verbraucher kann seinerseits schriftlich oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware oder der Buchungsbestätigung eines Workshops den Vertrag widerrufen.
Für einen schriftlichen Widerruf kann auch die unten angegebene E-Mail-Adresse genutztwerden. Im Falle eines wirksamen Widerrufes durch den Kunden entstehen dem Kunden keine weiteren Kosten. Im Falle der Buchung eines Workshops muss bereits erhaltenes Info- und Arbeitsmaterial an „APC Superior Group Ltd.“ zurückgesandt beziehungsweise auf elektronischem Wege erhaltenes Info- und Arbeitsmaterial unwideruflich gelöscht werden. Handelt es sich um Ware aus der Produktpalette des Shops von „APC Superior Group Ltd.“, so ist in diesem Falle eine kostenfreie Rücksendung der Ware innerhalb der Widerrufsfrist ebenfalls nur versiegelt möglich. Mit Aufbrechen des Siegels, erlischt das Widerrufsrecht. Entstehende Wertminderungen sind durch den Kunden zu ersetzen.

Die Rücksendung hat an die Lieferadresse:

impressum

zu erfolgen.

Die E-Mail ist an:

office@apc-superior-group.de

zu schicken.

Für andere Produkte (z.B. E-books, Downloads) erfolgt keine Rückerstattung, soweit es sich aus der Natur der Sache ergibt.

§ 6 Stornierung

Bis zu vier Wochen vor Beginn des Workshops ist die Stornierung kostenfrei

Bei einer Stornierung von weniger als vier Wochen bis zwei Wochen vor Beginn des Workshops behält „APC Superior Group Ltd.“ 25% des regulären Workshoppreises ein.

Bei einer Stornierung von weniger als zwei Wochen bis eine Woche vor Beginn des Workshops behält „APC Superior Group Ltd.“ 50% des regulären Workshoppreises ein.

Bei einer Stornierung von weniger als eine Woche bis 48 Stunden vor Beginn des Workshops behält „APC Superior Group Ltd.“ 75% des regulären Workshoppreises ein.

Bei einer Stornierung von weniger als 48 Stunden vor Beginn des Workshops oder bei Nichterscheinen des Kunden zum Workshop behält „APC Superior Group Ltd.“ den vollen regulären Workshoppreis ein.

§ 7 Workshopausfall

„APC Superior Group Ltd.“ behält sich vor, bis zu eine Woche vor dem geplanten Workshop, diesen ausfallen zu lassen. In einem solchem Fall erstattet „APC Superior Group Ltd.“ dem Kunden die bis dahin geleisteten Workshopgebühren innerhalb von 10 Tagen zurück. Schadensersatzansprüche des Kunden auf Grund des Workshopausfalls können nicht geltend gemacht werden.

§ 8 Gewährleistung

Offensichtliche Mängel sind vom Käufer innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware gegenüber „APC Superior Group Ltd.“ schriftlich mitzuteilen. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht ab Gefahrenübergang.

§ 9 Zahlungsbedingungen für Waren und Dienstleistungen

Zahlungen sind innerhalb von zwei Wochen nach Buchung oder Lieferung in voller Höhe und ohne jeglichen Abzug auf folgendes Konto anzuweisen:

Insoweit dies in der Artikelbeschreibung angegeben ist, kommt auch die Zahlung über dort näher spezifizierte Internetzahlungsabwickler (z.B. PayPal, Click&Buy, SofortAG) in Frage (PayPal, Click&Buy, SofortAG sind geschützte Marken).

Bei der Lieferung von Waren werden Verzugszinsen in Höhe von 5%-Punkten über dem Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank p.a., bei Kaufleuten in Höhe von 8%-Punkte über dem jeweiligen Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank p.a. berechnet. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

Zahlungen sind grundsätzlich für den Empfänger kostenfrei zu leisten. Dies gilt auch für Zahlungen aus dem Ausland und auch dann, wenn eine Transaktionsgebühr anfällt. Die Kosten des Zahlungsverkehrs gehen immer zu Lasten des Veranlassers der Transaktion.

Bei bestimmten Angeboten ermöglicht „APC Superior Group Ltd.“ dem Kunden die Zahlung auf Raten. Diese ist jedoch nur im Einzelfall und nur unter vorheriger schriftlicher Absprache mit „APC Superior Group Ltd.“ möglich.

§ 10 Datenspeicherung

Mit diesen AGB willigt der Kunde zur Speicherung seiner Daten durch „APC Superior Group Ltd.“ ein. Die Speicherung dient dazu, gegenseitige Leistungspflichten zu erfüllen, eine Klientenkartei zu führen, zu buchhalterischen und statistischen Zwecken und dazu, den Kunden über neue Angebote von „APC Superior Group Ltd.“ zu informieren.

Die Einwilligung, Angebote von „APC Superior Group Ltd.“ zu erhalten, kann der Kunde jederzeit widerrufen. „APC Superior Group Ltd.“ verpflichtet sich, die Daten des Kunden nicht an Dritte weiterzugeben. Wenn die Daten nicht mehr benötigt werden oder wenn ein Kunde seine Einwilligung nach Erfüllung aller vertraglichen Pflichten widerruft, werden diese unverzüglich von „APC Superior Group Ltd.“ gelöscht.

§ 11 Schutzrechte

advanced-personality-coaching.de mit allen ihren Unterseiten, alle weiteren Internetseiten, Datenbanken, Veröffentlichungen, Newsletter, jedes Material, alle Internetdienste und Produkte der „APC Superior Group Ltd.“ sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung, Verbreitung, Verleih, Vermietung, elektronische Weitergabe und sonstige Nutzung, auch nur auszugsweise ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von „APC Superior Group Ltd.“ erlaubt.

„APC Superior Group Ltd.“ trägt Sorge, dass die von „APC Superior Group Ltd.“ vertriebenen Produkte keine Schutzpflichten verletzen. Sollte dies trotz sorgfältiger Kontrolle dennoch der Fall sein, so ist der Kunde dazu verpflichtet, sofort nach Kenntnis über diesen Missstand „APC Superior Group Ltd.“ zu informieren.

Die Workshopinhalte sind ebenfalls geschützt. Für sie gelten ebenfalls die genannten Schutzrechte. Verletzt der Kunde die Urheber- oder Markenrechte von „APC Superior Group Ltd.“, hat er „APC Superior Group Ltd.“ eine Vertragsstrafe in Höhe von 15.000 Euro pro Einzelfall zu zahlen. Der Kunde verpflichtet sich nach einem Besuch eines Coachings von „APC Superior Group Ltd.“, jegliche geschäftliche Wettbewerbstätigkeit in der Dating-Schulungsbranche zu unterlassen. Die Untersagung der Ausübung dieser oder einer ähnlichen Tätigkeit besteht nach Inanspruchnahme der Dienstleistung durch „APC Superior Group Ltd.“ für 2 Jahre.

Ausnahmen bedingen der vorherigen schriftlichen Genemigung durch „APC Superior Group Ltd.“.

§ 12 Sonstiges

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Berlin. Es gilt das deutsche Zivilrecht. UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Nebenabreden und zusätzliche Bestimmungen, welche von diesen AGB abweichen, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Soweit einzelne Klauseln dieser AGB unwirksam sind, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

Stand: 16.02.2016